Tischladestationen für das Handy

Die Mobiltelefone der ersten Generation besaßen häufig eines in der Serieausstattung. Bei moderneren Handys gibt es sie heutzutage immer noch optional. Die Tischladestation.

Aufrecht verweilt das Mobiltelefon in der Ladeschale. Alle Funktionen sind bequem zu erreichen und alle Tasten lassen sich einfache bedienen. Durch die aufrechte oder leicht geneigte Position des Mobiltelefons in der Tischladestation lassen sich die Rufnummern von eingehende Anrufe leicht auf dem Display ablesen. Und nebenbei lädt die Ladestation die Akkus des Handy wieder mit frischer Energie.

Natürlich haben die Hersteller, nach dem das Handy zu einem Massenphänomen wurde, Schritt für Schritt den Lieferumfang der Mobiltelefonen zurück gefahren. Unter den vielen Dingen gehörte bei allen Herstellern auch die Tischladestation.

Nun hat sich aber auch hier durch den Rückzug der Hersteller ein neuer Nischenmarkt für spezialisierte Anbieter ergeben. Neben der einfachen Tischladestation ohne nennenswerte Funktionen, gibt es auch eine ganze Reihe von High-Tech Produkten mit integriertem Ladezustandskontroller und eigenen beleuchteten Displays.

Der Renner unter den Tischladestationen sind aber die Geräte mit den eingebauten Lautsprechern. Ähnlicher einer Dockingstation für den MP3-Player verwandelt man so sein Musikhandy in eine kleine Stereoanlage. Und der Clou: Einige der kleinen Mini-Musikanlagen haben sogar eine Fernbedienung für die Lautstärkenkontrolle! Und als nützlicher Nebeneffekt werden auch gleich die Akkus mitgeladen.





Meinungen

Noch keine Kommentare

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

http://www.handy-factory.de Tischladestationen für das Handy.