Handys von klarmobil.de Netzvertrag Handys

Mobilfunk-Discounter sind nicht bedingt die Tochtergesellschaften von großen Netzbetreibern. Auch die Mobilfunkanbieter ohne eigenes Netz können solche Discounter ins Leben rufen. Bestes Beispiel dafür ist der Telekommunikationsanbieter Freenet mit seiner Tochtergesellschaft klarmobil.de

Keinerlei Vertragsbindung, keine Fixkosten und eine optimale Netzqualität verspricht klarmobil.de seinen Neukunden. Wie bei allen anderen Mobilfunk-Discountern auch wird hier auf eine klare Kostenstruktur geachtet. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Discountern hat klarmobil seinen Kunden aber die Möglichkeit eingeräumt drei verschieden Tarifvarianten auszuwählen. Wobei sich die Pakete hauptsächlich in den Gesprächspreisen für alle Anrufe in das deutsche Mobilfunknetz unterscheiden.

Klarmobil.de nutzt das Mobilfunknetz der T-Mobile und gewährt seinen Kunden somit beste Netzqualität. Durch starke Marketingaktionen und Werbemaßnahmen in Printmedien und Fernsehen gelang es der Freenet-Tochter schnell sich auf den Markt zu festigen und Neukunden zu gewinnen. Bislang hat klarmobil.de annährend eine halbe Millionen Mobilfunkkunden und die Zahl wächst stetig.

Auch Flatrates können auf klarmobil.de Tarife hinzugebucht werden. Damit kann man dann für einen Festbetrag SMS in alle deutschen Mobilfunknetze versenden. Oder aber auch Gespräche in das deutsche Festnetz führen.

Alles in allem bleibt abzuwarten ob der Mobilfunk-Discounter mit seinen vielfachen Tarifoptionen am Ende nicht doch wieder den Kunden überfordert. Damit würde der Mobilfunkanbieter im Endeffekt das Gegenteil dessen erreichen wofür Mobilfunk-Discounter im Grundsatz stehen.





Meinungen

Noch keine Kommentare

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

http://www.handy-factory.de Handys von klarmobil.de Netzvertrag Handys.