Handys von Vertu

Es gibt Mobiltelefone und Luxus-Handys. Vertu ist der Hersteller von Luxus-Handys schlechthin. Als erste Manufaktur für Luxus-Mobiltelefone wurde das Unternehmen im Jahre 1998 in England gegründet. Obwohl das Unternehmen eine vollständige Tochtergesellschaft von Nokia ist, wird es vollkommen eigenständig geführt und geleitet.

Neben der Dependance in London, gibt es noch exklusive Niederlassungen mit der regional Hoheit in New York, Singapur und Hong Kong. Eine leicht übergeordnete Stellung hat dabei die Niederlassung Frankfurt/Main inne. Sie ist für den gesamten europäischen Raum sowie den mittleren Osten und Afrika zuständig.

Die Firma Vertu präsentierte erst nach fünf Jahren Entwicklung und Erprobung ihre erste Modellreihe. Handys von Vertu kosten zwischen 4000 € und 85.000 €. Einige limitierte Sondermodelle bringen aber auch weitaus mehr für Sammler ein.
Die astronomischen Preise die man für ein Vertu Handy verlangt, haben aber bis zu einer bestimmten Höhe auch ihre Berechtigung. Der Rest ist Marketing.

In einem Vertu Mobiltelefon werden feinste und teuerste Materialien verbaut. Von Gold, Platin bis hin zu Diamanten, Saphirglas und Keramik kann man in einem Vertu Handy finden.
Besonderer Clou eines Vertu Handys ist der Concierge-Service. Mit dieser Funktion, die in jedem Vertu Mobiltelefon vorhanden ist, kann man rund um die Uhr per Knopfdruck den Service anrufen und sich helfen lassen. Egal wo, egal was!

Job in Hannover zu finden ist heute nicht einfach, viele Mobilfunkt Anbieter suchen Arbeitskräfte im der Umgebung.





Meinungen

Noch keine Kommentare

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

http://www.handy-factory.de Handys von Vertu.